... und mehr

Austellung ATELIER LICHTZEICHEN (03/2014)

Vom 22. Februar bis 28. März sind einige ausgewählte Werke von Brigitta Scheller in einer Gastaustellung im Atelier Lichtzeichen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf zu sehen.

 

Die Familie freut sich sehr über diese Gelegenheit, auch nach dem unerwarteten Tod von unserer Mutter/Großmutter/Urgroßmutter, ihre Bilder in diesem Rahmen einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

Noch zu Lebzeiten war sie der Stiftung Alsterdorf sehr verbunden, und hat die verschiedenen Einrichtungen immer gerne besucht.

Bilder zur Ausstellung

 

Einen Bericht über mich und meine Arbeit aus dem Internet-Blog von Herrn Uwe Neumann finden Sie hier...

 

Austellung 08/2009

Im August 2009 konnte ich im Augustinum Hamburg mit meinen Werken eine Ausstellung gestalten. Erst während der Eröffnung durch die Kunsthistorikerin Ilona Konrad wurde mir klar, dass meine Bilder - komponiert aus konstruierten geometrischen Formen und meist bunten Farben - sowohl der durch Victor Vasarely u.a. geprägten Op-Art der 1960er Jahre nahe stehen, als auch den Künstlern der frühen ungegenständlichen Werke der durch Wassily Kandinsky, Auguste Herbin u.a. geprägten Konkreten Kunst. Für mich waren die Reaktionen der Ausstellungsbesucher eine schöne Bestätigung für meinen Ansatz, mit den vom Mittelpunkt geplanten Mustern - trotz der strengen Struktur mit den kräftigen Farben - für die Betrachter spannende Bilder zu malen. Nehmen auch Sie sich ein wenig Zeit, die Unordnung in den nur scheinbar gleichförmigen Mustern zu entdecken.

Bilder zur Ausstellung